Reformationsfeier 2017

Drucken

Eine gefüllte Sporthalle bildete die Kulisse für die Reformationsfeier, zu der die Schule am Reformationstag, dem 31. Oktober 2017, eingeladen hatte. Fast alle Kinder, darunter auch „ehemalige“, waren mit Eltern, Großeltern, Verwandten und Freunden gekommen, um das 500-jährige Jubiläum der Veröffentlichung der 95 Thesen Martin Luthers zu feiern.

Der Singkreis hatte Reformationslieder einstudiert, Hörspieltexte aus dem Leben und der Zeit des Reformators wurden vorgelesen und gaben Eindrücke aus dieser Zeit wieder.
Deutlich wurde die Angst der Menschen vor einem strafenden Gott, dem Fegefeuer und der Hölle, der sie durch den Kauf von Ablassbriefen zu entkommen  versuchten.
Und dagegen Luthers bahnbrechende Erkenntnis des gnädigen Gottes, der alle Menschen ganz unabhängig von deren Stand und Leistungsfähigkeit annimmt, was gerade für eine Schule, die sich auf den Weg zur Inklusion begeben hat, grundlegend ist.
So wurden denn auch Bitten und Wünsche der anwesenden Familien an eine extra dafür gebaute Tür geheftet und die frohe Botschaft mittels Luftballons und Lutherbonbons sichtbar und erfahrbar.

  • DSC_0008 Copy
  • DSC_0010 Copy
  • DSC_0012 Copy
  • DSC_0019 Copy
  • DSC_0024 Copy
  • DSC_0028 Copy
  • DSC_0033 Copy
  • DSC_0034 Copy
  • DSC_0038 Copy
  • DSC_0050 Copy
  • DSC_0062 Copy 2

2011. Custom text here
Joomla template by TG