Fa. Möhlenhoff und Albertz-Schule gewinnen Sozialtransferpreis 2014

Drucken

Die Kooperation der Möhlenhoff GmbH und der Heinrich-Albertz-Schule kann auf einige Alleistellungsmerkmale verweisen:
- Die Zusammenarbeit und Unterstützung bezieht sich nicht auf ein zeitlich begrenztes Kleinprojekt, sondern umfasst die Förderung der Gesamtidee einer ‚anderen Schule‘. Diese Förderung begann bereits vor Eröffnung der evangelischen Grundschule in Salzgitter und erstreckt sich somit aktuell bereits über einen Zeitraum von mehr als sieben Jahren.
- Neben einer großzügigen Anschubfinanzierung mit dem Ziel der Eröffnung der Schule unterstützt die Möhlenhoff GmbH die Heinrich-Albertz-Schule durch die jährliche Weihnachtsaktion der Firma. Dazu Martina Möhlenhoff im Wettbewerbsbeitrag: „Als Firma unterstützen wir die Heinrich-Albertz-Schule in diesem Jahr bereits zum siebten Mal im Rahmen unserer Weihnachtsaktion und der Erfolg der Schule bestätigt uns darin, dass wir hier ein tolles und förderungswürdiges Projekt gefunden haben.“
- Neben der beschriebenen finanziellen und ideellen Unterstützung arbeiten Firma Möhlenhoff und Heinrich-Albertz-Schule auch auf personeller Ebene zusammen. „Wir freuen uns, auch unsere Mitarbeiter in die Zusammenarbeit mit der Heinrich-Albertz-Schule einbeziehen zu können. So haben vier Mitarbeiter im September im Rahmen des Projekts „Brücken bauen" einen Bauwagen der Schule in Stand gesetzt.“ heißt es in der schon erwähnten Verlautbarung weiter. Der Bauwagen, der künftig der durch die Schulkinder in Eigenregie durchgeführten Spieleausgabe (Spieletonne der fit-for-future-Aktion) dienen soll, hat inzwischen eine Außenverkleidung und einen Heizofen bekommen und wird in einigen Wochen seiner Bestimmung übergeben werden.
- Daneben hat die Schule jetzt damit begonnen, auf Einladung der Firma Möhlenhoff Betriebsbesichtigungen für technisch besonders interessierte Mädchen und Jungen durchzuführen.

  • Gemeinsame Freude
  • M_Moehlenhof und G_Meiborg
  • Pressekonferenz

 

2011. Custom text here
Joomla template by TG